Elektronisches Fahrtenbuch TravelControl  Fahrtenbücher für´s Finanzamt seit 1997

elektronisches Fahrtenbuch TravelControl statt 1%-Pauschale


elektronisches Fahrtenbuch Travelcontrol
Fahrtenbuch Sonderaktion Sommeraktion
elektronisches Fahrtenbuch

Fahrtenbuch Testbericht

Wenn elektronisches Fahrtenbuch im Dienstwagen ... dann TravelControl! ... und das hat viele gute Gründe. Wir beantworten hier die häufigsten Fragen:


elektronisches Fahrtenbuch Finanzamt

1%- Pauschale oder elektronisches Fahrtenbuch mit GPS ?

Die Lösung für´s Finanzamt: Ein elektronisches Fahrtenbuch wird in der Regel zur Vermeidung der 1%-Pauschale für den Dienstwagen eingesetzt. Denn jeder, der einen Dienstwagen fährt und diesen auch privat nutzt, der unterliegt in Deutschland dieser sogenannten 1%-Pauschale. Dies bedeutet, dass ohne ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch Monat für Monat 1% des Brutto-Listen-Neupreises des Fahrzeuges als geldwerter Vorteil privat versteuert werden muss. Hinzu kommt dann eine weitere Pauschale für die Strecke zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte. Allein die Behauptung, dass man den Dienstwagen nicht privat nutzt, reicht nicht, um diese Pauschale zu vermeiden.

Hier hilft nur ein lückenloses zuverlässiges Fahrtenbuch.

Keine Lust so viel zu lesen? ->>> Video zum elektronischen Fahrtenbuch ansehen

Schalten Sie einfach Ihre Lautsprecher ein und schauen sich unser Infovideo an. Unser Geschäftsführer Lars Töpfer, erklärt Ihnen was Sie unbedingt bei der Anschaffung eines Fahrtenbuches beachten sollten.

Fahrtenbuch Testbericht
Fahrtenbuch testen
elektronische Fahrtenbücher ohne Cloud

Keine Experimente beim Fahrtenbuch! Auf bewährte Technik vertrauen!

Fahrtenbücher
elektronische Fahrtenbücher für jede Fuhrparkgröße

Aus der Praxis gesprochen: Jedes Jahr kommen neue Anbieter auf den Markt und wollen die elektronischen Fahrtenbücher angeblich "revolutionieren". Sind das Startkapital und die Fördermittel dann aufgebraucht, sind viele der  Anbieter dann leider auch wieder verschwunden.  Die Produkte werden nicht weiterentwickelt. Das Finanzamt verwirft dann die Fahrtenbücher. Zum Leidwesen derer, die auf diese Anbieter vertraut haben. Die Folge: Nachforderungen durch die Finanzämter. Auch aus diesem Grund vertrauen wir seit fast 2 Jahrzehnten auf TravelControl.

Erfahrung & Beständigkeit benötigen Zeit.

Was Sie über die OBD-Schnittstelle Ihres Fahrzeugs wissen sollten und warum wir die OBD-Schnittstelle nicht nutzen!

TravelControl-Fahrtenbuch

Die OBD-Schnittstelle ist das Hauptangriffsziel der Fahrzeugdiebe. Aus diesem Grund sollte diese in jedem Fahrzeug geschützt werden. Lesen Sie mehr dazu auf unserer Seite zum Thema:  OBD-Schnittstelle

 

Sie werden dann verstehen, warum wir den OBD-Anschluss für ein Fahrtenbuch  nicht nutzen. Wir lassen Sie nicht ins "offene Messer" laufen. Schauen Sie sich auf der Seite auch die Videos an.

 



OBD-Schutz wird immer wichtiger!

Fahrzeugdiebstahl erfolgreich verhindert!

Erneut wurde in den vergangen Tagen versucht, am Flughafen Berlin Tegel ein Fahrzeug zu entwenden.

mehr lesen 0 Kommentare

Wann lohnt sich das Führen eines Fahrtenbuches?

Fahrtenbuch Test Beispieldiagramm
elektronisches Fahrtenbuch Beispieldiagramm

Diese Frage kann nicht ganz pauschal beantwortet werden, denn das hängt von individuellen Faktoren ab. Eines gilt jedoch immer: Je höher der Brutto-Listen-Neupreis und je niedriger der reale private Nutzungsanteil ist, desto eher können durch das Führen eines Fahrtenbuches einige tausend Euro pro Jahr gespart werden. Mehrere tausend Euro Ersparmis pro Jahr sind hierbei möglich. Das Beispiel links zeigt den möglichen Unterschied zwischen der 1%-Pauschale und der Fahrtenbuch-Methode für ein Neufahrzeug mit einem Bruttolisten-Neupreis von 100.000 Euro. Diese Grafik ist beispielhaft für viele Oberklasse-Modelle von Audi, BMW, Porsche, Mercedes-Benz, Range-Rover, Tesla u.v.m.  Bei günstigeren Fahrzeugen ändern sich nur die Zahlen im Verhältnis zum Brutto-Listen-Neupreis

elektronisches Fahrtenbuch Finanzamt
Hier Klicken und sie gelangen zum Bestellformular für Ihr Testgerät (TravelControl-Komplettset)

TravelControl lohnt sich in der Regel dann, wenn folgende Faktoren zutreffen:

  • Hoher Brutto-Listenneupreis
  • Große Entfernung zwischen Wohnung & Büro
  • Günstige Leasingrate
  • große Differenz zwischen Kaufpreis und Brutto-Listen-Neupreis
  • Gebrauchtfahrzeuge & Jahreswagen
  • geringer privater Nutzungsanteil

TravelControl lohnt sich eher nicht, wenn beide nachfolgenden Faktoren zutreffen:

  • Geringer Brutto-Listen-Neupreis (unter 15.000 Euro)
  • überwiegender privater Nutzungsanteil

Warum werden handschriftlich geführte Fahrtenbücher so oft vom Finanzamt verworfen?

Die Hauptprobleme, die im Falle einer Steuerprüfung dazu führen, dass handschriftliche Fahrtenbücher so häufig verworfen werden sind aus unserer Erfahrung folgende Faktoren:

  • Alltagsstress
  • Konzentrationsmangel
  • Bequemlichkeit
  • Unwissenheit über die genauen Anforderungen des Finanzamtes

Aber auch elektronische Fahrtenbücher werden nicht in jedem Fall vom Finanzamt akzeptiert. Denn leider erfüllen nicht alle Systeme die strengen Anforderungen des Finanzamtes. Viele Produkte (Hardware und / oder Software) werden im Ausland ohne Kenntnis der konkreten Anforderungen der deutschen Finanzämter und der deutschen Rechtsprechung entwickelt und produziert. In den vergangenen Jahren haben gleich mehrere Anbieter elektronischer Fahrtenbücher und von Fahrtenbuchsoftware zum Leidwesen ihrer Kunden die Entwicklung eingestellt.

Welche Anforderungen müssen elektronische Fahrtenbücher erfüllen?

Einleitend sei hierzu gesagt, dass es kein "Fahrtenbuchgesetz" gibt. Elektronische Fahrtenbücher unterliegen dennoch verschiedenen Anforderungen. Diese werden in mehreren Schreiben des BMF (Bundesministerium für Finanzen) aus den Jahren 2002/ 2006 / 2009 geregelt. Da es hierbei scheinbar noch Interpretationsspielräume gab, gab es in den vergangenen Jahren auch viel Arbeit für die deutschen Finanzgerichte. Ergänzend dazu haben auch die Oberfinanzdirektionen in den vergangenen Jahren Verwaltungserlässe an den "Außendienst" erteilt.

 

Die Summe aller "Regelwerke", der Entscheidungen der Gerichte (einschließlich des Bundesfinanzhofes) werden nun von gut geschulten Finanzbeamten im Rahmen der Steuerprüfungen "berücksichtigt".  Eine umfassende Wissensdatenbank zu den Anforderungen haben wir Ihnen hier gestellt.

Ein sehr umfassendes Archiv zur Rechtslage verlinken wir von folgender Seite: Urteile zum Thema Fahrtenbuch

TravelControl Personal - Fahrtenbuch mit GPS
Fahrtenbuch Finanzamt anerkannt
TÜV Zertifikat für elektronische Fahrtenbücher

Mehrere tausend Steuerprüfungen haben unsere Kunden seit 1998 bereits ohne Beanstandungen durch das Finanzamt bereits bestanden. Es sei erwähnt, dass es beim Finanzamt LEIDER (!) keine Zertifizierungsstelle für elektronische Fahrtenbücher oder für Buchhaltungssoftware gibt. Dies würde den Markt bereinigen und Ihnen mehr  Sicherheit beim Kauf geben. Niemand kann also ernsthaft behaupten, dass sein Produkt "vom Finanzamt anerkannt" ist. Was uns niemand mehr nehmen kann, ist unsere Erfahrung. TravelControl wird bereits seit fast 2 Jahrzehnten in enger Zusammenarbeit mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern stetig weiterentwickelt.

 

Systemics ist sich als Hersteller des Fahrtenbuches und wir als Servicepartner sind uns unserer  Verantwortung absolut bewusst und lassen TravelControl jährlich von unabhängiger Stelle prüfen. Der TÜV-Süd hat ein Zertifizierungsverfahren für elektronische Fahrtenbücher entwickelt. TravelControl hat das Prüfsiegel des TÜV-Süd seit 2008 durchgängig erhalten. Damit ist sichergestellt, dass die technischen Anforderungen des Finanzamtes vom TravelControl erfüllt werden. Link zum Prüfzeichen. Die inhaltliche Plausibilitätsprüfung des Fahrtenbuches erfolgt immer im Einzelprüfverfahren durch das Finanzamt.

Die letzte Zertifizierung erfolgte im Mai 2015.

 

 

Wenn Sie also im Internet bei einigen Anbietern lesen  "Vom Finanzamt anerkannt", dann bedeutet dies nicht zwangsläufig, dass das Fahrtenbuch wirklich alle Anforderungen erfüllt. Dies bedeutet nur, dass irgendein Steuerprüfer (vielleicht auch mehrere) ein Fahrtenbuch akzeptiert hat, welches mit einem solchen System erstellt wurde. Dies hat keine rechtsverbindliche Wirkung bei anderen Steuerprüfungen.

 

 

Es gab bereits Steuerprüfungen, bei denen Fahrtenbücher akzeptiert wurden, die mit Excel erstellt wurden, obwohl es bereits höchstrichterliche Entscheidungen gab, dass diese Aufzeichnungen nicht die Anforderungen an ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch erfüllen.

elektronische Fahrtenbücher für den Dienstwagen
TravelControl für zur Vermeidung der 1% Pauschale

Diese Frage können wir leicht beantworten. TravelControl ist bereits seit 1997 im Markt etabliert und viele tausend Steuerprüfungen wurden seit 1997 bereits erfolgreich bestanden. Seit 1998 verkaufen wir das System und kümmern und um den Kundenservice.


TravelControl erfüllt nicht nur die strengen Auflagen des Finanzamtes, sondern versetzt den Nutzer auch wirklich in die Lage, die nötigen Ergänzungen für das Finanzamt mit minimalstem Aufwand vorzunehmen. Was nützt ein elektronisches Fahrtenbuch, wenn die Bedienung zu kompliziert ist und Sie nach wenigen Wochen die Lust daran verlieren?

  • TravelControl wird seit 1997 ausschließlich für die steuerliche Kfz-Abrechnung entwickelt und produziert.
  • auch die Hardware wird in Deutschland entwickelt
  • Hersteller ist die Systemics Elektronik GmbH in Haar bei München
  • Systemics entwickelt und produziert nur dieses eine Produkt
  • TravelControl wird regelmäßig von TÜV- Süd kontrolliert und zertifiziert
  • TravelControl funktioniert unabhängig vom CAN-Bus (Bordcomputer) der Fahrzeuge
  • TravelControl kann ausnahmslos in allen Fahrzeugen eingesetzt werden
  • Auch bei Fahrzeugen mit einer metallisierten Wärmeschutzverglasung kann TravelControl eingesetzt werden
  • Unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung erhalten Sie 6 Jahre Herstellergarantie
  • Beste Eignung für Poolfahrzeuge, da die Fahreridentifikation per Chipkarte möglich ist.
John Ruskin hat auch heute noch Recht

"Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für
das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.

Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld um für etwas Besseres zu bezahlen"

(John Ruskin, englischer Sozialreformer,  Wirtschaftsexperte 1819-1900)

elektronische Fahrtenbücher ohne fixe Folgekosten

NEIN! TravelControl verursacht keine fixen monatlichen Kosten. Es gibt keinerlei versteckte Nutzungsgebühren oder Kosten für eine Mobilfunk-Datenkarte. Es ist eines der wenigen Geräte, welches nicht Cloud-basiert arbeitet. Sowohl die Software als auch die Datenbank befinden sich innerhalb Ihres PCs oder Netzwerkes.

Fahrtenbuch-Software ohne Cloud-Speicher

Alle Ihre Fahrtenbuchdaten befinden sich innerhalb Ihrer EDV. Und auch nur dort gehören sie hin. Sie allein entscheiden, wann Sie jemandem Zugriff auf Ihre Daten gewähren.

digitale Fahrtenbücher ohne Cloud
Das universelle finanzamtkonforme GPS-Fahrtenbuch

Ohne zu wissen, welches Fahrzeug Sie als Dienstwagen nutzen, können wir diese Frage mit einem klaren JA beantworten. In Abhängigkeit vom Fahrzeugtyp liefern wir Ihnen das Gerät mit einer GPS-Antenne oder mit einer Antennenweiche für Fahrzeuge mit werkseitigem Navigationssystem.

Start-Stopp- Automatik
Fahrtenbuch Start Stopp

Anders als bei einigen "Bewunderern" stellt auch die Start-Stopp-Automatik für TravelControl kein Problem dar. Bei korrektem Anschluss im Fahrzeug erkennt TravelControl nur die echten Stopps. Auch hierbei dürfen Sie auf uns und unsere Partner vertrauen.

Fahrtenbuch Start Stopp 1

Fuhrparksoftware mit GPS-Fahrtenbuch

Wie nicht anders zu erwarten war, gibt es auch auf diese Frage ein klares JA als Antwort. Selbst in der Standardsoftware TravelControl-Personal können bis zu 20 Fahrzeuge verwaltet werden. Dabei spielt weder der Fahrzeughersteller noch das Fabrikat eine Rolle. Alle Fahrzeuge verwalten Sie übersichtlich in einer Software. Die Bedienung der Software ist immer gleich. Für größere Fuhrparks gibt es dann die Versionen TravelControl Business und TravelControl Fleet.

Elektronische Fahrtenbücher für alle Fahrzeuge
Fahrererkennung per Chipkarte

Auch hier ein klares JA! Hierzu erhält jeder Fahrer einfach seine ganz persönliche Chipkarte. Diese wird dann bei Fahrtantritt einfach in das Fahrtenbuch im Fahrzeug gesteckt. Selbst die Standardsoftware TravelControl-Personal kann beliebig viele Fahrer verwalten.

Fahrtenbuch Einbauservice von Experten

Der fachgerechte Einbau kann entweder durch die Werkstatt Ihres Vertrauens oder aber durch unsere mobilen Einbaupartner direkt bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden. Wir unterstützen Sie gern bei der Terminvereinbarung.


Einbauservice für elektronisches Fahrtenbuch
Fahrtenbuch Software Einrichtung

Selbstverständlich WIR! Auch nach dem Kauf sind wir bei allen Fragen rund um Hardware und Software selbstverständlich gern persönlich für Sie da.

Schulungen und Workshops zum GPS-gestützten Fahrtenbuch

Ja. Diese ist für Sie sogar kostenlos, wenn Sie Ihr Fahrtenbuch bei uns oder bei einem unserer zertifizierten Partner kaufen. Ob Ihre Werkstatt des Vertrauens bereits unser Partner ist, teilen wir Ihnen auf Anfrage gern mit.

Die Schulung erfolgt individuell per Fernwartung in der Regel eine Woche nach dem Fahrzeugeinbau mit Hilfe von Teamviewer und anhand Ihrer persönlichen Fahrtdaten der ersten Woche. Bitte die rechtzeitige Terminvereinbarung nicht vergessen.

 

Weiterlesen>>



Fahrtenbuch Testen

Fahrtenbuch-testen

Informationen und Urteile

Fahrtenbuch Urteile

Partner in Ihrer Nähe

SFC-Michel

Telefonische Beratung

Fahrtenbuchberatung

Persönliche Beratung? Anruf genügt!

03304-20541-0

Besuchstermin planen

twinline besuchen

Planen Sie Ihre Route direkt zu uns. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Online-Shop

Fahrtenbuch kaufen

Hier geht es zu Preis und Leistung.



Sie können TravelControl jetzt 4 Wochen testen

Fahrtenbuch testen
Testsystem hier anfordern
Fahrtenbuch mit TÜV-Zertifikat
Der TÜV-Süd bestätigt es....
twinline Referenzen